Corona-Schutzimpfung

Ab 06. April 2021 in unserer Praxis möglich.
Impftermine können Sie gerne online vereinbaren (siehe Corona-Impfung).

Willkommen in der Praxis am Sendlinger Tor

Wir möchten Ihnen mit unserem Internetauftritt die Möglichkeit geben, uns und unser Team näher kennen zu lernen.

Ganzheitliche Versorgung

Bei körperlichen, psychischen oder sozialen Fragen und Beschwerden sind wir für Sie da.

Moderne Diagnostik und Therapie

Medizinische Diagnostik und Therapie nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft sind die Grundlage unserer Arbeit.

Kompetente und persönliche Betreuung

Jeder Mensch verdient eine individuelle Therapie. Dafür steht und arbeitet unser Praxisteam.

Some alt text Some alt text Some alt text Some alt text Some alt text

Informationen zu Corona-Tests / Schnelltests

 

Seit 01.08.2021 können wir keine kostenlosen Schnelltests auf Covid-19 in unserer Praxis mehr durchführen. Corona-Tests werden ab dem 11. Oktober 2021 kostenpflichtig. Eine freiwillige Testung ohne gesundheitliche Gründe oder Vorerkrankungen wird in Zukunft kostenpflichtig sein. Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können oder an Autoimmunerkrankungen leiden, sollen von der Kostenpflicht ausgenommen werden. PCR-Abstriche bei entsprechender Symptomatik und sind aber weiterhin kostenlos möglich. Wir bitten Sie dafür einen Termin in unserere Praxis zu vereinbaren. Covid-19-Antikörpertest führen wir in unserer Praxis ebenfalls durch (i.d.R. Selbstzahlerleistung).


Sollten Sie befürchten sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert zu haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Haben Sie nur leichtere Erkältungssymptome, vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Termin in unserer Praxis (eine Corona-Diagnostik (Abstrich PCR / Covid-19-Antikörpertest) in unserer Praxis ist nur nach Terminvereinbarung möglich)
    oder Sie kontaktieren telefonisch den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117 (24 h erreichbar) – der Fahrdienst des ärztlichen Bereitschaftsdienstes wird bei Ihnen zuhause vorbeikommen und bei Bedarf einen Abstrich bzw. Proben entnehmen.

  • Haben Sie starke Atemnot so rufen Sie den Rettungsdienst (Tel. 112) und teilen Sie Ihre Verdachtsdiagnose mit.


Ein Test auf Corona sollte bei vorliegen folgender Symptome erfolgen:

  • bei schweren Atemwegserkrankungen (Bronchitis oder Pneumonie, Atemnot oder Fieber)
  • akute Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns
  • bei unklaren Symptomen und Kontakt zu nachgewiesenen Covid-19-Fall

  • Bei leichteren Symptomen von Atemwegserkrankungen sollen Personen in Zukunft nach Empfehlung des RKI nur getestet werden:

    • bei der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe
    • bei einer Tätigkeit in Pflege, Arztpraxen oder Krankenhaus
    • Kontakt zu einem nachgewiesen Covid-19-Fall
    • Kontakt im Haushalt oder zu einem Cluster von Personen mit akuten Symptomen ungeklärter Ursache
    • Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet oder Gebiet mit hoher lokaler Inzidenz (> 35/100.000)
    • Weiterhin enger Kontakt zu vielen Menschen, wie Lehrer, Trainer oder Erzieher oder zu Risikopatienten

Ab 01.07.2021 entfällt das Bayerische Testangebot. Eine kostenlose Testung für alle Bürger Bayerns, auch ohne Symptome, ist dann nicht mehr möglich.


Wenn Sie durch die Corona-Warn-App alarmiert wurden, vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Termin in unserer Praxis (eine Corona-Diagnostik (Abstrich PCR / Covid-19-Antikörpertest) in unserer Praxis ist nur nach Terminvereinbarung möglich).

Hier finden Sie weitere Informationen zur Corona-Warn-APP:
So funktioniert die Corona-Warn-App im Detail

Wir führen auch Tests auf Antikörper mittels ELISA gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2) durch. Wir nehmen Ihnen für den Test Blut ab und lassen die Antikörper mittels ELISA in unserem zertifizierten Partnerlabor bestimmen. Das Ergebnis erhalten sie in der Regel nach 1 bis 2 Tagen. Der Antikörpernachweis stellt ein wichtiges diagnostisches Hilfsmittel dar, um auch retrospektiv eine SARS-CoV-2—Infektion nachzuweisen oder eine entsprechende Infektion in der Vergangenheit auszuschließen.

Der Test ist für die Akutdiagnostik nicht geeignet. Wenn Sie akut erkrankt sind und sich testen lassen wollen sollten sie einen PCR-Abstrich durchführen lassen.

Der Antikörper-Test gibt Ihnen Auskunft ob Ihr Immunsystenm nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 Spezifische Antikörper gegen das Coronavirus gebildet hat. IgM-Antikörper werden schon nach wenigen Tagen positiv, IgG Antikörper nach mehreren Wochen.

Da Antikörper nach Einsetzen der Symptomatik erst verzögert nachweisbar sind empfehlen wir eine Durchführung der Antikörperbestimmung ab vier Wochen nach Symptombeginn.

 

Weitere Informationen zu Corona (Covid-19 / SARS-Cov-2)